Allgemeine Geschäftsbedingungen der EXM GmbH für Privatkunden

1. Geltungsbereich, anwendbares Recht

1.1 Für alle Verträge über den Kauf von Waren oder die Erbringung von Dienstleistungen zwischen der europaper GmbH und einem Kunden, der den Vertrag als natürliche Person mit Wohnsitz in Deutschland zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (Verbraucher i.S.v. § 13 BGB), die über unsere Online-Shops unter www.gruener-lieferant.de oder www.coreless.shop, zusammenfassend "Online-Shop", erfolgen, gelten diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2 Wenn Sie sich für den Online-Shop registrieren, werden Sie aufgefordert, diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen für alle zukünftigen Bestellungen und Einkäufe über den Online-Shop zuzustimmen. Sie werden im Rahmen des Bestellvorgangs auf die Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erneut hingewiesen und Sie können diese vor Abgabe Ihrer Bestellung einsehen.

1.3 Bei der Abwicklung der über den Online-Shop geschlossenen Kaufverträge wird die europaper GmbH gegebenenfalls durch externe Dienstleister unterstützt. Diese externen Dienstleister können eigenständige allgemeine Geschäftsbedingungen haben, die für Sie gelten. Achten Sie daher darauf, dass Sie mit diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden sind, bevor Sie einen etwaigen Vertrag abschließen.

1.4 Auf Lieferungen und Angebote der europaper GmbH findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den Internationalen Warenkauf (CISG).

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

europaper GmbH
Raboisen 3
20095 Hamburg

E-Mail: info@gruener-lieferant.de
Tel.: +49 (0) 40 / 38 68 705 – 67
Handelsregister: Registergericht: Amtsgericht Hamburg, Registernummer: HRB 155594.

3. Vertragsabschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine unverbindliche Aufforderung zur Bestellung von Waren dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Eingang Ihrer Bestellung wird unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung per automatisch generierter E-Mail bestätigt. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Mit Annahme Ihrer Bestellung wird ein Vertrag auf Grundlage dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen geschlossen. Sollte die von Ihnen bestellte Ware nicht mehr vorrätig sein, informieren wir Sie dementsprechend und weisen Ihre Bestellung zurück; ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

Wir sind berechtigt, Bestellungen auf eine haushaltsübliche Menge zu begrenzen. Dafür können wir eine maximale Stückzahl pro Kunde in einem von uns zu bestimmenden Zeitraum festlegen.

3.2 Sie können Ihre Bestellung nur über das Internet abgeben.

3.3 Sie sind verpflichtet, der europaper GmbH unverzüglich jegliche Änderung Ihres Namens, Ihrer Rechnungsanschrift oder Ihrer Bankverbindung schriftlich unter info@gruener-lieferant.de oder über unser Kontaktformular mitzuteilen.

3.4 Der Kunde stimmt der Übersendung der Rechnung in elektronischer Form zu.

4. Versandkosten

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen werden Versandkosten berechnet, die von Ihnen zu tragen sind. Diese betragen EUR 5,00 zzgl. MwSt. Bei einer Bestellung montags bis freitags vor 15:00 Uhr erfolgt die Lieferung aller auf Lager befindlichen Produkte innerhalb von 1-3 Werktagen. (Wochenenden & Feiertage ausgeschlossen).

5. Bezahlung

5.1 Die Preise bestimmen sich nach den bei der Bestellung gültigen Preisangaben im Online-Shop. Alle Preise sind in Euro aufgeführt und gelten zzgl. der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Versandkosten werden gesondert ausgewiesen.

5.2 Wir stellen Ihnen folgende Zahlungsarten über PayPal PLUS zur Verfügung:
- per Kreditkarte, per SEPA-Lastschrift und per Kauf auf Rechnung
Für Zahlungen auf diesen Wegen ist keine vorherige Registrierung bei dem Onlinedienst PayPal erforderlich. Zahlungen per Kreditkarte und Lastschrift sind sofort und ohne Abzug fällig. Für den Kauf auf Rechnung gilt das auf der Rechnung angegebene Fälligkeitsdatum.
- per PayPal
Um den Rechnungsbetrag über den Onlinedienst PayPal zu bezahlen, ist es notwendig, dass Sie dort registriert sind. Nach der Legitimation mit Ihren Zugangsdaten bestätigen Sie bitte die Zahlungsanweisung an uns. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

5.3 Bitte beachten Sie, dass in den vorstehend genannten Fällen die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, Luxembourg (im Folgenden „PayPal“) Ihre Zahlung über deren Website durchführt. Ihre Zahlungsdaten werden nicht an die europaper GmbH übermittelt und die weitere Durchführung der Transaktion ist von Ihrer Zustimmung zu den Geschäftsbedingungen von PayPal abhängig, da zwischen Ihnen und PayPal ein separates Vertragsverhältnis begründet wird. Wenn Sie die Lieferung der Produkte an eine andere Adresse als an die, auf welche Ihre Kreditkarte ausgestellt ist, wünschen, prüfen wir gegebenenfalls Ihre Angaben, bevor wir Ihre Bestellung ausführen.

5.4 Zusätzlich bieten wir Ihnen auf direktem Wege die Zahlung per Vorauskasse an. Alle hierzu erforderlichen Angaben erhalten Sie beim Bestellvorgang, wenn Sie diese Zahlungsart gewählt haben. Zahlungen per Vorauskasse sind sofort und ohne Abzug fällig.

6. Lieferung

6.1 Die Zustellung erfolgt nur über den Versandweg an eine Adresse innerhalb Deutschlands. Lieferfristen und Liefertermine ergeben sich aus den Angaben im Bestellvorgang. Sofern Sie mehrere Produkte bestellen, können unterschiedliche Lieferfristen gelten.

6.2 Die Lieferzeiten sind zwischen 8:00 und 18:00 Uhr. Wir können die Lieferzeit leider nicht genauer festlegen. Der Zustelldienst benötigt eine Unterschrift zur Aushändigung der Lieferung. Wenn Sie die Lieferung nicht entgegennehmen können, kann die Lieferung bei einem Nachbarn hinterlegt werden, wenn dieser sich bereit erklärt, die Lieferung für Sie entgegenzunehmen. Lieferungen werden nicht vor der Haustür, in einem Schuppen oder sonst außerhalb des Hauses hinterlegt. Es gibt maximal zwei Versuche, um eine Lieferung an eine Lieferadresse zuzustellen; der Zustelldienst wird eine Mitteilung hinterlassen, wann der nächste Zustellversuch erfolgen wird oder ob die Lieferung bei einem Nachbarn hinterlegt wurde oder ob Sie die Lieferung direkt beim Zustelldienst abholen können.

6.3 Die Lieferfrist beginnt mit dem Datum der unter Ziffer 3.1 beschriebenen Auftragsbestätigung, die wir Ihnen per E-Mail zusenden und mit der wir Ihre Bestellung annehmen.

7. Aufrechnung

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich von uns anerkannt wurden.

8. Zurückbehaltungsrecht

Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

9. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

10. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf (Punkt 2 oben) auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

11. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

Stand: 09.03.2020

Download der AGB für Privatkunden